Cross-Channel

Desktop, Mobile, stationärer Handel – je weiter die Digitalisierung voranschreitet, um so mehr verschwimmen die Kanäle miteinander. Kunden erwarten heute ein durchgängiges Kauferlebnis, das vor Ladenöffnungszeiten oder weiterführenden Informationen keinen Halt mehr macht. Cross-Channel, Multi-Channel bis hin zu No-Line Handel: Die Möglichkeiten, die Kunden auf unterschiedlichen Vertriebswegen effizient zu erreichen, sind vielseitig. Als E-Commerce Dienstleister mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung unterstützen wir Sie dabei, die für Sie und Ihre Kunden effektivste Strategie zu finden und umzusetzen.

Mobile Commerce - © Nmedia - Fotolia.com

Durch Cross-Channel Maßnahmen den Grundstein für die Zukunft legen

Sie haben über viele Jahre gute Erfahrung mit Ihrem Vertriebskanal gemacht – warum jetzt etwas ändern? Etablierte Verhaltensmuster zu ändern und neue Wege zu gehen erfordert nicht nur Mut, sondern ebenso Zeit und Geld. Sie verkaufen über Zwischenhändler, haben Franchisenehmer oder schlicht die Vermutung, neue Vertriebskanäle könnten Ihren bestehenden Stores den Rang ablaufen? Diese Gefahr besteht, kann aber mit einer ausgefeilten, zielgruppengenauen Strategie auf ein Minimum reduziert werden. Zielgruppenanalyse, Wettbewerbsvergleich und passgenaue Cross-Channel Konzepte – gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Vertriebsstrategien, deren Mehrwert Sie schon früh an steigenden Umsatzzahlen und der Kundenzufriedenheit feststellen.

Kanäle durch Multi-Channel verknüpfen und von Synergien profitieren

Nach Angaben des E-Commerce-Center Köln (ECC Köln) wird jeder zweite Euro in den Kassen des deutschen Einzelhandels stationär vorbereitet. Ein Produkt mit eigenen Augen sehen, eine Beratung durch qualifiziertes Verkaufspersonal genießen – machen Sie aus der Not eine Tugend, indem Sie Ihre stationären Ladengeschäfte mit weiteren Angeboten koppeln. Eine Webseite mit Verfügbarkeits-Anzeige in Echtzeit, Rabatt bei Vorbestellungen über die Web-App, In-Store Navigation auf dem Smartphone… Nutzen Sie Multi-Channel, um Ihre individuellen Unternehmensziele effektiver umzusetzen und den Anforderungen Ihrer Kunden noch besser zu entsprechen.

Touchpoints

Unternehmen die es verstehen, ihre Kunden auf der gesamten Strecke des Kaufprozesses über alle Touchpoints hinweg zu begleiten, erhöhen nachweislich die Kundenzufriedenheit. Ein Entscheidender Vorteil auf unserem schnelllebigen Markt, der immer mehr von Marktverdrängungsmaßnahmen geprägt ist.

Services

Der Ideenreichtum ist groß und der Blick wird häufig in die USA, Japan oder Brasilien gerichtet, um sich inspirieren zu lassen. Doch auch dort stehen handelstreibende Unternehmen erst am Anfang des Lernprozesses. Cross-Channel-Services wie Click-and-Collect, RoPo (Research online Purchaise offline), Pick-up in Store, … sind erste Gehversuche auf dem Weg, den Nachfragen der Kunden jeder Zeit und überall vollständig nachzukommen. Die Schlüsselfunktion mobiler Endgeräte im Kontext eines einheitlichen Einkauferlebnisses wird  derzeit noch häufig unterschätzt.