Situationsanalyse

Diese Phase beschäftigt sich weniger mit konkreten Optimierungsansätzen sondern viel mehr mit dem Sammeln von Informationen und der Suche nach Problemen und deren Ursprung.

Aufbauend auf den Erkenntnissen, die in der descriptiven Phase gewonnen werden, lassen sich in den weiterführenden Schritten Vorhersagen und schließlich Handlungsempfehlungen ermitteln.

Standard Reporting

Das Standard Reporting bescheibt das Sammeln und Auswerten von Daten mittels vorgefertigter Berichte, die wöchtenlich oder monatlich angefertigt werden.

Ad-hoc Reporting

Hier werden die Berichte nicht in regelmäßigen Abständen angefertigt, sondern je nach Bedarf erstellt. Während die Berichte im Standard Reporting auf Grund der großen Menge an Daten und Informationen sehr umfangreich sind, gilt beim Ad-hoc Reprting das KISS-Prinzip (Keep it Short and Simple).
Das Standard Reporting, welches durch das Ad-hoc Reporting erweitert bzw. ergänzt wird, ermöglicht eine präzise Identifikation der Problemfelder.

Symbiose in der TIMETOACT GROUP

In der TIMETOACT finden Sie Spezialisten rund um die Themen Descriptive Analytics, Data-Warehouse, Data-Mining und Business Intelligence. Sie entwickeln mit Ihnen individuelle Lösungen, um Datenschätze in Ihrem Unternehmen zu finden.

Die Business Intelligence Experten von TIMETOACT