In der aktuellen Ausgabe 04/2017 berichtet “Beschaffung aktuell” über unser Tool zur Optimierung der Produktions- und Netzwerkplanung “SCO”. 

“Ein Ansatz für den Einstieg in ein erfolgreiches Supply Chain Management ist die Standortoptimierung. Die Wahl optimaler Standorte kann sogar zum entscheidenden Faktor werden. (…) Um  in  kürzerer  Zeit  zu  besseren Vorschlägen für  neue  Standorte  zu  gelangen,  bietet  sich deshalb  der  Weg  der  mathematischen  Optimierung  durch  eine  Software  wie  z.B.  den Supply  Chain  Optimizer  (SCO)  des  IBM-Partners  X-Integrate  an …”

Laden Sie das PDF herunter
201704 Beschaffung Aktuell