München – Am Montag und Dienstag, den 23. und 24. Februar 2015, bereitet die edcom Nachlese wieder die Informationen und Neuigkeiten von der IBM Connect 2015 (früher Lotusphere) für Sie auf. Die Nachlese-Konferenzen sind jedes Jahr ein großer Erfolg, freuen Sie sich mit uns auf die 11. Nachlese 2015 in München.

Treffen Sie auf der edcom Nachlese Original Speaker von der IBM Connect in Orlando, technische Experten und Strategen von der IBM, und selbstverständlich ist das Team der IBM- und IT-erfahrenen Administratoren, Entwickler und Consultants von edcom und der TIMETOACT GROUP für Sie dabei.

Im nächsten Jahr wird die IBM Connect 2015 zur IBM ConnectED, die sich zu einer technischeren Konferenz hin entwickeln und den Fokus auf die Demonstration von Technologie-Ansätzen für alle Ebenen einschließlich CIOs, IT-Manager und Techniker legen wird. Unsere IT-Spezialisten, die für Sie vor Ort an der IBM ConnectED in Orlando teilnehmen, geben Ihnen das Wissen aus der neuen Ausrichtung mit ihren tief technischen Sessions, Demos, Labor-Berichten und Roundtables wie gewohnt kompetent und komprimiert weiter.

Alle Neuigkeiten von der IBM ConnectED 2015 aus erster Hand

Seien Sie in München mit dabei und erfahren Sie alle Neuigkeiten der IBM ConnectED 2015 aus erster Hand. Zum Einstimmen auf die Rheinland Nachlese haben wir hier einige Impressionen der Veranstaltung aus 2014 für Sie zusammengestellt:

Rheinland Nachlese 2014 Impressionen

Scott Souder ist wieder Keynote Speaker und bringt Ihnen alle Neuigkeiten zu Messaging und Collaboration Solutions

Wie in den letzten Jahren, wird Scott Souder, Program Director, Messaging and Collaboration Solutions, als Keynote Spreaker rund um die Neuigkeiten zu den IBM Collaboration Solutions informieren. Wir freuen uns, ihn auf den Nachlese-Events begrüßen zu dürfen.

Es erwartet Sie eine spannende Konferenz, auf der wir Ihnen alles Wichtige aus Orlando kritisch und verständlich präsentieren. Auch Mike Roche (IBM) und Volker Weber (vowe dot net) sind in 2015 wieder mit dabei. Wir freuen uns sehr darüber.

Scott Souder

Program Director, Messaging and Collaboration Solutions, IBM USA

Scott is responsible for the product and market strategy for IBM’s messaging and collaboration products, including IBM Notes and Domino, iNotes and IBM Connections Mail. Scott’s focus is on extending and growing the success of these solutions through customer engagement, partner ecosystem development, and harnessing the breadth and depth of the IBM organization.

Mike Roche

Mike Roche ist IBM Distinguished Engineer für IBM Connections Social Software und Chief Architect des IBM Software Research & Development Lab in Dublin, Irland.

Er arbeitet seit Version 1 im Jahr 2007 an Connections und war dabei verantwortlich für die Entwicklung u.a. der Homepage, River of News (Activity Stream), Social Search, Wiki und CK Editor. Er ist seit 1989 bei Lotus (1995 bei IBM) und regelmässiger Sprecher auf IBM Konferenzen weltweit.

Collage Volker WeberVolker Weber

Moderator

Sobald die weiteren Referenten feststehen, informieren wir Sie an dieser Stelle.

Das erwartet Sie in 2015

Für 2015 haben wir die bewährte Konferenzlokation (Novotel München), abends geht es in den Straubinger Hof.

  • Findet zum 11. Mal in München statt
  • Keynotes von Original-Sprechern aus Orlando
  • Live Demos von Produktneuheiten
  • Zirka 30 technische und strategische Sessions
  • Analysen und kompetente Bewertungen
  • Kritische und verständliche Präsentationen
  • Sympathische Atmosphäre
  • Abendveranstaltung zum Entspannen und Kontakte pflegen

Veranstaltungsdetails

edcom Nachlese 2015

edcom Nachlese 2015

24. bis 25. Februar 2015

Novotel München City
Konferenzzentrum
Hochstraße 11
81669 München

 

— Die Anmeldung ist geschlossen. Vielen Dank für die schöne Veranstaltung mit Ihnen! —

Ansprechpartner

Plätze sichern

— Die Anmeldung ist geschlossen. Vielen Dank für die schöne Veranstaltung mit Ihnen! —

Ab 01. Dezember 2014 beträgt der reguläre Konferenzpreis EUR 990,00 (zzgl. gesetzlicher MwSt.).

Sonderkonditionen für Ihre Hotelbuchung haben wir für Sie zusammengestellt. Wir übernehmen gerne die Hotelbuchung für Sie.

Wenn Sie Fragen haben: Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine E-Mail.