Beautiful Header Image

Einladung zur edcom Veranstaltung

Informationen bilden das Herzstück jedes Unternehmens. Getrieben von den Möglichkeiten im privaten Umfeld, Dateien “in der Cloud“ zu verwalten, zu teilen und immer und überall zur Verfügung zu haben, stehen Unternehmen vor der Herausforderung, dies auch mit bestehenden Anwendungen auf Basis von IBM Notes zu ermöglichen. Viele Unternehmen sind gerade dabei zu prüfen, ob sie ihre Notes-Datenbanken umstellen, abschalten oder modernisieren sollen.

Deep in the Use München small

Notes-Anwendungen schnell und kostengünstig in die moderne Unternehmens-IT überführen

Domino-Umgebungen bestehen in Unternehmen meist schon seit deutlich mehr als zehn Jahren. In dieser Zeit wurde sehr viel mit und auf der Plattform gearbeitet. Es sind oftmals hunderte bis tausende kleinerer und größerer Notes-Anwendungen für die unterschiedlichsten Prozesse und Workflows im Unternehmen entstanden. Die bestehenden Anwendungen stellen eine hohe Investition der Unternehmen dar. Viele Jahre Entwicklung und noch mehr Arbeitszeit für die Datenpflege sind eingeflossen. Hat dies in der heutigen Zeit seinen Wert verloren?

Die gewachsene Landschaft der eingesetzten Notes-Datenbanken kann dabei sehr komplex sein und ist oftmals unüberschaubar. Und auch der Nutzungsgrad seitens der Anwender ist für die Verantwortlichen kaum oder nur noch mit sehr großem Aufwand nachvollziehbar. Kernfragen, die sich jedes Unternehmen aktuell, unabhängig von der künftigen Strategie, stellen sollte, sind:

  • Wer nutzt welche Anwendungen?
  • Welche Standorte und welche Abteilungen sind davon betroffen?
  • Wie werden die Datenbanken genutzt? Lesend, schreibend und wie oft?
  • Was kostet es mich, die relevanten Anwendungen zu identifizieren und zu modernisieren?

Denn gerade viele Notes-Datenbanken sind an zentraler Stelle – sprich in wichtigen und sensiblen Bereichen im Unternehmen – im Einsatz.

Ob Migration oder Modernisierung – für Ihre Strategieplanung und Anwendungsoptimierung benötigen Sie geeignete Tools für die Analyse, Mobilisierung, Migration oder Integration Ihrer Notes-Anwendungslandschaft.

Wie Sie auch ohne Xpages Ihre Notes-Anwendungen zeitsparend und kostengünstig modernisieren können, zeigen wir Ihnen in diesem Workshop.

Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Agenda

In diesem Workshop widmen wir uns folgenden Fragestellungen und zeigen Lösungen und geeignete Vorgehen auf:

  • Prozesssichere Identifikation der unternehmensrelevanten Anwendungen
  • Priorisierung der Modernisierungen (Hintergründe, Vorgehen, Best Practice)
  • Systematische Betrachtung der Alternativen (Chancen und Risiken) einer Modernisierung
  • Aufwandsermittlung einer Modernisierung
  • Wie können bestehendes Wissen und Ressourcen während der Transformation genutzt werden
  • Moderne Anwendungen auf Basis der bestehenden Technologien entwickeln mit teamWorkr Mobile (Praxisbeispiele inklusive Live-Coding und Präsentation der Ergebnisse auf IHREM Smartphone)
  • Fragerunde zu allen Themen rund um das Thema Modernisierung

Veranstaltungsdetails

Datum: Dienstag, 04. Juli 2017

Eintreffen bei edcom – Begrüssungsimbiss: 13:00 Uhr

Vortragsbeginn: 13:30 Uhr

Ende: 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: edcom Software & Consulting GmbH, Baierbrunner Strasse 39, 81379 München

Kosten: Die Veranstaltung ist kostenlos

Anmeldung

ED040717 Deep in the Use: Notes-Anwendungen schnell und kostengünstig in die moderne Unternehmens-IT überführen

Bringen Sie zu der Veranstaltung Ihr Smartphone mit für Ihre Teilnahme an den Praxisbeispielen