Mit dem Modul Purchase verwalten Sie alle Eingangsrechnungen, steuern und überwachen die Rechnungsfälligkeiten und Zahlungsfreigaben.

Fälligkeitstermine verwalten

Sie erfassen im Modul Purchase alle eingehenden Rechnungen und tragen im Dokument “Neue Eingangsrechnung” alle dazugehörigen Rechnungsinformationen ein. Dazu zählen neben Anschrift und Ansprechpartner auch die Rechnungsnummer, das Rechnungs- und Eingangsdatum, Fälligkeitstermin und weitere Details.

Alle zuständigen Mitarbeiter haben jeweils die aktuellen Daten zu einer Rechnung verfügbar, unabhängig davon, ob sie als “Externe” nur tageweise arbeiten, im Home-Office oder an ihrem Arbeitsplatz tätig sind. Auch die Originalrechnungen sind für alle am Workflow beteiligten Mitarbeiter einsehbar – sie werden eingescannt und als Dateianhang (z.B. im pdf-Format) mit im Dokument Eingangsrechnung abgelegt.

Workflow-Stadien im Überblick

Mit dem Modul Purchase haben Sie diese Vorteile:

  • Zentrale Ablage aller Informationen inklusive eingescannter Originalrechnung (die vom Scanner direkt in eine neue Eingangsrechnung gesendet werden kann)
  • Überblick über alle Workflow-Stadien – Ansichten nach offenen, freigegebenen, strittigen, fälligen und bezahlten Rechnungen
  • Überblick über die laufenden Ausgaben – alle Rechnungen in der Ansicht “Übersicht ” — “Firma Brutto”
Purchase1

Mit dem Modul Purchase hat die Finanzbuchhaltung alle Rechnungsdetails im Überblick

Purchase liefert Ihnen diese Funktionen:

  • Sie tragen alle Rechnungsdetails im Dokument “Neue Eingangsrechnung” ein und legen in diesem Dokument auch die Originalrechnung als Datei ab
  • Die Firmenadresse und der Ansprechpartner werden aus dem Basismodul eto Address ausgelesen
  • Die Freigabe von Rechnungen wird mit Person, Datum und Uhrzeit eingetragen
  • In der Ansicht Aktuelle Rechnungen Scan / Mail In rufen Sie die eingescannten Originalrechnungen zur weiteren Bearbeitung ab

Voraussetzung

IBM Notes / Lotus Notes ab Version 7.x

Spezialversion

Alle Module sind bei edcom im produktiven Einsatz und werden in enger Kooperation mit den Kunden weiterentwickelt. Sie können auf Ihre speziellen Wünsche hin angepasst werden.