Keine Angst vor der neuen Grundverordnung – Jetzt handeln

Wir befinden uns auf dem Endspurt zu einer der richtungsweisenden Richtlinie, die sämtliche Unternehmensbereiche betreffen wird. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung oder auch General Data Protection Regulation tritt zum 25. Mai 2018 in Kraft (kurz EU-DSGVO/GDPR). Sie dient als einheitliches europäisches Regelwerk im Hinblick auf den Datenschutz. Im Vordergrund steht das Menschenrecht aller natürlichen Personen und der Schutz seiner personenbezogenen Daten. Bürger sollen wieder mehr Kontrolle im Zusammenhang mit ihren personenbezogenen Daten erhalten. Unternehmen unterliegen dabei strikten Regeln, die sie einhalten müssen, wenn sie diese Daten besitzen und verarbeiten! Die Verordnung betrifft jedes Unternehmen und das branchenweit, bei Nichteinhaltung drohen hohe Strafen und Geldbußen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie!

Die Konsequenzen bei Übertretung der Richtlinien: hohe Geldstrafen

Halten sich Unternehmen nicht an die neue Verordnung, führt dies zu hohen Geldbußen, die Unternehmen große Sorgen bereiten. Bis zu 4% des Jahresumsatzes oder bis zu 20 Millionen Euro können die Strafen bei Verletzung der Regeln mit sich bringen.

Eine Musterlösung zur Einhaltung der GDPR gibt es nicht, eine individuelle Beratung eines Experten in diesem Gebiet ist daher notwendig. Betroffen sind alle Unternehmen die mit personenbezogenen Daten arbeiten. Angefangen von Online-Shop bis zum Handwerk. Betroffen sind kleine Unternehmen, mittelständige sowie Großbetriebe.

Um Ihnen die hohen Geldbußen zu ersparen möchten wir gemeinsam mit Ihnen die passende Lösung zur Einhaltung des GDPR finden. Nach einer Analysephase sorgen wir mit unseren starken Partnern für eine passende Lösung, die Sie vor den GDPR Gefahren schützt!

Akuter Handlungsbedarf in fast allen Bereichen

Gemeinsam mit der IDG Research haben wir eine Studie zu den Themen IAM und IAG durchgeführt. Sie zeigt, dass es in den meisten Unternehmen und Geschäftsbereichen immer noch akuter Handlungsbedarf besteht.

Wie kann ich mich vor Geldbußen schützen?

Unsere Fachexperten beraten Sie umfassend und finden die passende Lösung:

Kick-Off

Zu Beginn eruieren wir gemeinsam mit Ihnen das Thema “GDPR” und ermitteln mit Ihnen, welche Themen für Sie relevant sind. So haben Sie einen ersten Einblick in das Thema und eine erste Einschätzung. Das geschieht selbstverständlich völlig unverbindlich und kostenlos.

Kickoff_geralt ©pixabay

IST-Zustand

Anschließend wird ein erfahrender Mitarbeiter unseres Hauses Sie direkt an Ihrem Standort betreuen.

Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir den IST-Zustand mit Hilfe einer detaillierten Analyse.

analyse_ geralt©pixaby

Risikoaufstellung

Eine genaue Risikoaufstellung zeigt Ihnen die Bereiche, in denen Sie aktuell gegen das GDPR verstoßen und zwingender Handlungsbedarf ist. Unsere Fachexperten auf diesem Gebiet zeigen Ihnen direkte Lösungsmöglichkeiten auf, um diese Lücken zu schließen.

Risiko_ geralt©pixabay

Maßnahmen

Wir setzen mit Ihnen die notwendigen Schritte um, die notwendig sind damit Ihr Unternehmen GDPR konform ist.

So sind Sie für den 25. Mai 2018 gewappnet und halten alle Regelungen ein. Eine anschließende Analyse wird dies belegen.

maßnahmen_ geralt © pixabay