Viele Anwendungen mit analyserelevanten Daten und Dutzende Excellisten machten das Berichtswesen beim Verfahrens- und Verpackungstechnikspezialisten Romaco bis vor einiger Zeit zur mühsamen Angelegenheit. Mit Einführung eines zentralen Data Warehouse und einer Business-Intelligence/Business-Analytics-Software hat das Unternehmen seinen Fachabteilungen deshalb einen zentralen Einstiegspunkt auf konzertiertes Datenmaterial verschafft. Die Analyse-Möglichkeiten haben sich
dadurch enorm verbessert.

HansKrefeld_Fachbeitrag