Was ist IBM Sametime 9?

IBM Sametime 9 ist IBMs Lösung, mit der Sie eine einheitliche unternehmensweite Kommunikations- und Collaborations-Plattform aufbauen. IBM Sametime enthält Anwendungen für eine integrierte Echtzeitkommunikation – Sprache, Daten und Video. Einfache Erreichbarkeit und effiziente Zusammenarbeit von Kunden, Kollegen und Geschäftspartnern ist mit IBM Sametime umsetzbar und beinhaltet unter anderem folgende Möglichkeiten:

Presence Awareness

Presence – Awareness

Über die Anzeige des Online-Status, die Meldung der Verfügbarkeit, die automatische Erkennung des Standorts und die Telefonbereitschaft sehen Sie sofort, wer erreichbar ist und wie Sie die Person kontaktieren können – unabhängig davon, ob Sie IBM Notes, IBM Connections, IBM Lotus Quickr, IBM WebSphere Portal, Microsoft Outlook, Microsoft Office oder Microsoft SharePoint verwenden.

Instant Messaging

Instant Messaging

Chatten und Austausch von Dateien über ein gut abgesichertes Instant Messaging auf Unternehmensebene
Instant Messaging auf Unternehmensebene ermöglicht optimale Kommunikation und Verbindung zu mobilen Endgeräten und öffentlichen Instant-Messaging-Netzwerken und bietet integrierte Chats über VoIP- und Videofunktionen.

Telephone

Mobilität

Verwenden Sie diese Funktionen und arbeiten Sie unterwegs über das mobile Gerät Ihrer Wahl

Online Meetings

Online Meetings

Arbeiten Sie gemeinsam an Dokumenten und verwenden Sie Audio- und Videokonferenzen zur direkten Kommunikation
Webkonferenzen reduzieren die Ausgaben für Reisen und halten mit Hilfe webbasierter Live-Meetings alle Mitarbeiter jederzeit auf demselben Wissensstand.

Mobile Icon

Telefon

Ihr Computer wird zum Telefon. Sie können wahlweise mit Kurzwahlnummern, softwaregesteuerter Telefonie und Anrufverwaltungsfunktionen arbeiten und dabei eine bestehende Telefoninfrastruktur verwenden.
Sie arbeiten zusammen, ohne langwierig nach der bestmöglichen Lösung suchen zu müssen, um miteinander in Kontakt zu treten.

Out-of-the-box Integration

Out-of-the-box Integration

Mit Sametime erhalten Sie ein sofort einsetzbares Integrationspaket für Lotus, IBM WebSphere und Microsoft Produkte, offene Anwendungsschnittstellen (APIs) und erweiterbare Client-Software.

Audio-Video

Sprach- und Videointegration

IBM Sametime unterstützt die soziale Kommunikation mit Sprach- und Videointegration zur Implementierung in Ihrem geschäftlichen Netz mit vollständiger Unterstützung der Branchenstandards

Connections Integration

Nahtlose Integration in IBM Connections

IBM Sametime integriert sich in Tools, die Sie brauchen, z.B. in IBM Connections für Ihre soziale Kommunikation

Ansprechpartner

Regionale Ansprechpartner

IBM Sametime 9 – Technisch

Server

IBM Sametime untergliedert sich in mehrere getrennte Services, die wiederum verschiedene Funktionen übernehmen. Dabei setzen der Basisservice – IBM Sametime Community Server (Instant Messaging Funktion) auf der Plattform IBM Lotus Domino Server auf und die Erweiterungsservices (Audio/Video, Meeting, Telephony) auf der Platform IBM WebSphere Application Server. Die Einführung von IBM Sametime besteht aus der Installation, Konfiguration und Integration eines Lotus Domino Servers, WebSphere Application Servers, einem Datenbankserver, einem LDAP Server und letztendlich der Einrichtung der IBM Sametime Services auf dem Domino als auch auf dem Application Server.

Cluster

Sie können die IBM Sametime Services “stand-alone” auf einem einzelnen Domino und WebSphere Application Server betreiben oder bei Bedarf in einem Cluster, der Ihnen Skalierung für größere Nutzerzahlen und ein hohes Maß an Ausfallsicherheit bietet. Das Sametime Instant Meeting Clustering erfolgt auf Basis der Domino Cluster Technologie (oder Sametime MUX Technik) – die zusätzlichen Sametime Clustering Services erfolgen auf Basis der Network Deployment Technologie des WebSphere Application Servers.

Clients

Die Anwender greifen mit einem Java “Rich Client” (separate Software, Notes 8 Standard Plugin) auf den Instant Messaging Service (erweiterbar durch Audio/Video Techniken) zu und können zusätzlich über diesen eine Online Konferenz (Meeting) und/oder gemeinsame Dateien mit anderen Mitarbeitern benutzen. Außerdem kann der Instant Messaging Service und die Online Konferenz mit dem Web Browser verwendet werden, sodass eine zusätzliche Software-Installation von externen Teilnehmern nicht notwendig ist. Die Verwendung dieser Services ist natürlich auch für mobile Geräte – wie Blackberry oder das iPhone – möglich.

TIMETOACT Group – Ihr Partner bei der Einführung von IBM Sametime

Die TIMETOACT Group verfügt über einschlägige Erfahrungen bei der Implementierung und kann Sie in allen Phasen unterstützen.

Consulting, Education, Services

  • Präsentation, Workshops, Teststellung, Proof of Concept
  • Beratung, Projektdefinition, Ziele, Planung
  • Lizenzberatung und -erwerb
  • Installation, Konfiguration, Integration aller Komponenten
  • Anpassung, Gestaltung, Erweiterungen der Sametime Features
  • Support und technische Unterstützung
  • Training für Administratoren, Entwickler und Anwender