SoftLayer, an IBM company, ist der Infrastructure as a Service (IaaS) -Dienst der IBM und einer der großen weltweiten Cloudanbieter. Er verfügt über hochstandardisierte Rechenzentren verteilt über die ganze Welt und ist damit auch weltweit verfügbar. Mit SoftLayer, an IBM company, können ganze Infrastrukturen in sehr kurzer Zeit bereitgestellt werden. Auch ist die effiziente Betreuung von Applikationen besonders einfach zu handhaben. Wir helfen Ihnen, Einsparpotentiale und Optimierungsmöglichkeiten bei der Auslagerung Ihrer Infrastruktur zu erkennen. Dabei begleiten wir Sie auf dem gesamten Weg von der Auslagerung bis hin zur Etablierung Ihrer Hybrid Cloud-Infrastruktur. Auch im Anschluss stehen wir Ihnen beim Betrieb Ihrer Infrastruktur mit unseren bewährten Managed Services zur Seite.

Was macht SoftLayer, an IBM Company aus?

SoftLayer, an IBM company, verfügt über ein mächtiges Portal für die Verwaltung, das Monitoring und die Konfiguration der eigenen Infrastruktur. Die Hardware Bereitstellung erfolgt extrem schnell. Virtuelle Maschinen, Hardware- und Infrastrukturkomponenten sind frei kombiniertbar.

Es besteht nicht nur die Möglichkeit eigene Rechner bzw. Hostmaschinen bereitstellen zu lassen, sondern beispielsweise auch Firewalls, Load Balancer und etablierte Storage Mechanismen. Virtuelle Maschinen, Hardware und Infrastrukturkomponenten sind frei kombinierbar. Angeboten wird neben der Public Cloud auch Private Cloud. Zusätzlich können eigene Server gemietet werden – sogenannte “Bare Metal Server”. Dabei entstehen dem Nutzer keine Support-Kosten, denn das Ticketing ist inklusive.

Die compliance konforme Lizensierung von IBM Software ist über IBM SoftLayer besonders einfach.

Weitere Informationen (IBM)

SoftLayer Data Center Tour

Cabling a SoftLayer Data Center Server Rack

IBM SoftLayer, an IBM company und der Datenschutz

Datenschutz ist ein wichtiges Thema! TIMETOACT hat als IBM Businesspartner einen grundsätzlichen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag (ADV) mit der IBM geschlossen. Damit sind wir in der Lage, unseren Kunden nach geltendem deutschen Recht eine performante und sichere Lösung zu bieten.

SoftLayer, an IBM company stellt ein deutsches Rechenzentrum in Frankfurt, damit bindet sich IBM auch an deutsches Recht. Die Auftragsdatenverarbeitung findet durch TIMETOACT statt und SoftLayer, an IBM company, hat grundsätzlich keinen Zugriff auf personenbezogene Daten.