In einem Kommentar auf it-zoom.de beschreibt Wolfgang Schmidt, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter, wie die X-INTEGRATE schon heute komplexe Prozesse mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz optimiert und wie diese Lösungen in Zukunft noch sinnvoll ausgebaut werden können.

Den kompletten Artikel “Watson heißt nicht unbedingt KI” finden Sie hier

Watson Künstliche Intelligenz Artikel IT Zoom X-INTEGRATE