Talend Enterprise Data Integration (DI) erweitert die Möglichkeiten von Talend Open Studio für Datenintegration mit der Ergänzung von verteilten, kollaborativen Entwicklungsfunktionen sowie Change Data Capture (CDC) -Funktionen. Während Talend Open Studio vor allem für einen einzigen Entwickler, der an einem Computer arbeitet, ausgelegt ist, bietet die Enterprise-Lösung eine verteilte Architektur, die es mehreren Entwicklern ermöglicht, Ressourcen zu teilen und gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten.

Einführung in Talend Enterprise Data Integration

Der Kurs ist eine Einführung in Talend Enterprise Data Integration, die sich auf die zusätzlichen Features und Funktionen des Enterprise-Produktes im Vergleich zu Talend Open Studio für Datenintegration richtet.

Datum: 07. September oder 16. November

Ort:  Münster (mögliche weitere Schulungsorte Köln, Bremen)

Zielgruppe: Jeder, der Talend Studio für die Datenintegration nutzen möchte. Beispiele hierfür sind Projektmanager, Software-Entwickler, Business Intelligence Experten und Datenbankadministratoren.

Voraussetzungen: DI Basis Kurs; Grundlegende Computerkenntnisse; Die Vertrautheit mit Java oder einer anderen Programmiersprache, sowie SQL und allgemeinen Datenbankkonzepte sind hilfreich.

Preis: Auf Anfrage

Melden Sie sich am besten gleich an!

Nächste Termine*: 27. September 2017 16. November 2017 24. Januar 2018 14. März 2018 20. Juni 2018

Hinweise zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz

 Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ausschließlich zu Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage erhoben, übermittelt, verarbeitet und genutzt werden dürfen. (Pflichtfeld)

captcha

Kursziele

  • Erstellung einer Verbindung zu einem Remote-Repository von Talend
  • Starten des Talend Studio mit einer Remote-Verbindung
  • Konfigurieren einer Datenbanktabelle, um Änderungen in einer separaten CDC-Datenbank zu überwachen
  • Erstellen Sie einen Job, der die Informationen in einer CDC-Datenbank verwendet, um eine Master-Datenbanktabelle mit nur den Änderungen von der überwachten Datenbanktabelle zu aktualisieren
  • Konfigurieren eines Talend-Projektes, um Statistiken und Protokolle erfassen
  • Konfigurieren eines Talend Jobs, um Statistiken und Protokolle zu erfassen
  • Aufruf der Talend Activity Monitoring Console (AMC) aus Talend Studio
  • Analyse der Informationen in AMC
  • Konfigurieren des Talend Studio um Remote Job Server zu identifizieren
  • Ausführen eines Jobs aus Talend Studio auf einem entfernten Job Server
  • Konfiguration eines Jobs, um Multi-Thread-Ausführung zu verwenden
  • Konfiguration einer einzelnen Komponente, um die parallele Ausführung zu verwenden
  • Verwenden einer Talend-Komponente, um Teiljobs parallel laufen zu lassen
  • Vergleichen Sie die Unterschiede zwischen zwei Versionen des gleichen Jobs
  • Wechseln Sie zwischen SVN Branches in Talend Studio