In Ihrer IBM Connections Installation kann eine gravierende Sicherheitslücke entstehen:

Durch unsachgemäßen Gebrauch der IBM WebSphere Application Administration Console, kann unter Umständen durch eine externe Attacke, Zugriff auf das Dateisystem erlangt werden. Speziell für IBM Connections Installationen die von extern verfügbar sind, empfehlen wir dringend den vom Hersteller bereitgestellten iFix.

Folgende Komponenten sind betroffen:

  • IBM Connections Docs 2.0
  • IBM WebSphere Application Server Version 9.0
  • IBM WebSphere Application Server Version 8.5
  • IBM WebSphere Application Server Version 8.0
  • IBM WebSphere Application Server Version 7.0

Auf ibm.com finden Sie detaillierte Informationen:

IBM Support Security Bulletin #1 IBM Support Security Bulletin #2