München Die TDWI Konferenz 2016 ist die größte, unabhängige europäischen Konferenz für BI, Big Data und Data Warehousing. Unsere Business Intelligence (BI) Experten informieren an allen drei Konferenztagen vor Ort, wie Sie mit Business Intelligence Berichtswesen, Planung und Steuerung optimieren können. Treffen Sie uns an unserem Stand und besuchen Sie den gemeinsamen Vortrag mit unserem Kunden “Pernod Ricard Deutschland GmbH”.

Besuchen Sie unseren gemeinsamen Vortrag mit unserem Kunden Pernod Ricard

Freuen Sie sich am 2. Konferenztag auf die Session “Single Point of Truth – Strategie zum Aufbau eines zentralen Datawarehouse”. Erfahren Sie, wie ein einheitlicher Reporting- und Planungsstandard in einem zentralen Datawarehouse implementiert werden kann. Somit kann jeder Fachabteilung ermöglicht werden, ad-hoc- Auswertungen auf einem einheitlichen Datenbestand durchzuführen. Zugleich wird die Geschäftsleitung mit Standardberichten täglich versorgt.

 

Wann? Dienstag, 21.06.2016, 9:40 – 10:15 Uhr

Veranstaltungsdetails

Wann? 20. – 22. Juni 2016

Wo? MOC, München

TDWI 2016 München
Weitere Informationen und Anmeldung

TDWI 2016 in München

Auf der TDWI Konferenz mit [email protected] treffen sich jedes Jahr Teilnehmer aus der ganzen Welt, um beim größten unabhängigen europäischen BI-Event neue Kontakte zu knüpfen und ihr Wissen zu vertiefen. Besuchen auch Sie die Konferenz und erhalten Sie Einblicke in aktuelle Markttrends und nehmen Sie fundierte Fachinformationen für Ihren Projektalltag mit nach Hause in Ihr Unternehmen.

Die bewährten Tracks von BI-Strategie und -Organisation über Data Management sowie Technologie & Tools bis zu Applikationen decken alle Aspekte der Branche ab. In diesem Jahr stehen insbesondere die Themen

  • Advanced Analytics
  • Big Data
  • Cloud BI
  • Datenmodellierung, einschließlich Data Vault
  • Meta Data Management
  • neue Datenbank-Technologien
  • Reporting und Visualisierung und
  • Virtualisierung

sowie organisatorische und strategische Aspekte im Vordergrund.
Freuen Sie sich außerdem auf zahlreiche Anwenderpräsentationen und Projektberichte.