Köln – In unserer Veranstaltungsreihe “Treffpunkt Software” haben Sie Monat für Monat die Möglichkeit, sich über aktuelle IT-Themen zu informieren. Den April widmen wir ganz der Datenkomplexität: Transportoptimierung, Standortanalyse und Advanced Analytics stehen in diesem Monat im Fokus. Anwender und Experten sind gleichermaßen eingeladen, Erfahrungen und Meinungen auszutauschen.

Sagen Sie Ihren Datenbergen den Kampf an mit Advanced Analytics

Nie standen uns so viele Daten zur Verfügung wie heute. Alles wird digital nachgehalten, getracked, gespeichert. Wir stehen vor dem Luxus, jegliche Art von Informationen generieren zu können. Doch wo Licht ist, folgt der Schatten auf dem Fuß: Ab einer gewissen Datenmenge funktionieren bisherige Verfahren zur Datenauswertung und Verfahrensoptimierung nicht mehr. Hier setzen Advanced Analytics an und bringen Business Intelligence auf eine neue Ebene. Lassen Sie sich in diesem Treffpunkt Software am 29. April 2015 zeigen, wie Advanced Analytics aussehen können, welche Anwendungsmöglichkeiten bestehen und welche Vorteile sich damit erzielen lassen.

Melden Sie sich am besten gleich an. Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos.

Wettbewerbsvorteile schaffen durch Planungsoptimierung, Standortanalyse und Transportoptimierung

Eine intelligente und attraktive Lösung zur Produktionsoptimierung muss heute eine Vielzahl an Fragestellungen sowohl für das operative Geschäft als auch für die langfristige Planung beantworten. Dabei gilt es, neben den eigentlichen Produktionsstandorten insbesondere auch die Zulieferstrukturen, die Themen der Intrawerkslogistik sowie die Logistik und Planung der Transporte zum Endkunden zu berücksichtigen.

Komplexitätsgrad Advanced Analytics

Im April beschäftigen wir uns intensiv mit diesem aktuellen Thema, das durch steigende Rohölpreise, vollere Transportwege und wachsenden Wettbewerb auch in Zukunft nicht an Brisanz verlieren wird. Lassen Sie sich anhand von Praxisbeispielen aus den Bereichen Standortanalyse, Transport- und Fertigungsoptimierung zeigen, wie Sie mit Advanced Analytics der steigenden Komplexität Ihrer Daten begegnen und diese optimieren können. Dabei zeigen wir Ihnen Möglichkeiten auf, wie sich Standorte nicht nur in der Produktion, sondern auch bei der Wahl der Warenlager und bei der Positionierung von Vertriebsstätten optimieren lassen. Democases und Best Practices zeigen den praktischen Mehrwert.

Lernen Sie verschiedene Tools kennen, die Sie beim Optimieren Ihrer Transportwege oder Ihrer Standortplanung unterstützen können, von der Absatzplanung über die Produktionsplanung bis hin zur sich daraus ergebenden Liquiditätsplanung, zum Beispiel in einer zentralen, Browser-basierten Planungslösung. Planungszyklen lassen sich drastisch reduzieren und die Qualität der Planung deutlich verbessern, was letztendlich zu entsprechenden Kostensenkungen führt.

Vorläufige Agenda

  • Begrüßung und Einordnung des Themas Advanced Analytics
  • Planungszyklen drastisch reduzieren – kombinierte Nutzung von Business Intelligence- und Optimierungslösungen
  • Standortoptimierung: Bestimmung optimaler Filialstandorte
  • Fallbeispiel einer Transportoptimierung
  • Planungsoptimierung für standortübergreifende, schnelle & effiziente Produktionsprozesse – Kundenzufriedenheit und Liefertreue im Fokus

Veranstaltungsdetails

Treffpunkft Software

Treffpunkt Software

Datum: 29. April 2015
Uhrzeit: 14 – 17 Uhr
Ort: Im Mediapark 2, Köln

Ansprechpartner