HTML, CSS und JavaScript, node.js und React Grundlagen

Dank moderner Web-Technologien lassen sich heute auch komplexe und hochperformante Anwendungen im Web programmieren. In den Kursen Web-Programmierung erhalten Entwickler sowohl die Grundlagen zu HTML, CSS und JavaScript als auch fortgeschrittene Kenntnisse zu JavaScript. Wofür werden die verschiedenen Sprachen für den Aufbau einer Webseite benötigt? Wie baut der Browser die Webseite auf?

Darüber hinaus lernen Sie von unseren Experten auch die Grundlagen zu node.js und zu React. Mit Node.js steht Entwicklern eine moderne JavaScript-basierende Entwicklungsumgebung zur Verfügung, mit React erhalten Entwickler eine Open-Source-JavaScript-Bibliothek für ihre Programmierung von User Interfaces.

Steigen Sie mit diesen Kursen in die moderne Web-Entwicklung ein und erwerben Sie fortgeschrittene Kenntnisse.

Bitte beachten Sie: Speziell für Domino 10 Entwickler sind die Kurse Exploring New Features in IBM Domino 10 Development, Datenbank-Strukturen für Domino 10, Node.js für Domino 10 verfügbar.

HTML, CSS und JavaScript Basics – Einstieg in die Web-Entwicklung (2 Tage)

Der Kurs bietet eine Einführung in HTML und CSS sowie in die Grundlagen von JavaScript. Wie ist eine Webseite aufgebaut und welche Rolle spielen HTML und CSS bei der inhaltlichen Strukturierung und beim Design? Wie stellt der Browser eine Webseite dar? Welche Möglichkeiten bietet JavaScipt, um Inhalte zu dynamisieren? Im Kurs erarbeiten sich die Teilnehmer ein Verständnis für das Zusammenspiel von HTML, CSS und JavaScipt bei der Erstellung von Webseiten.

  • Einblick:
    – Grundlegendes zum Aufbau von Webseiten und die Rollen von HTML, CSS und Javascript
    – Entstehungsgeschichte, Webbrowser
  • HTML:
    – Die prinzipielle Idee der semantischen Strukturierung
    – Syntax: Grundlegender Aufbau und das Document Object Model (DOM)
    – Die wichtigsten Elemente und ihre Eigenschaften
    – Hyperlinks und Bildformate
    – Listen, Formulare und Tabellen
    – HTML5 und was sich damit verändert hat
    – Best practice und Hands on
  • CSS:
    – Das Box-Modell und die Idee der Kaskadierung
    – Syntax: Grundlegender Aufbau und Einbindung in HTML
    – Die wichtigsten Anweisungen und Notation von Eigenschaften
    – Selektoren und Spezifität
    – Neues durch CSS3
    – Media Queries und Medienspezifität
    – Best practice und Hands on
  • JavaScript:
    – Wesentliche Verwendungsmöglichkeiten (Dynamisierung, DOM, Events, Ajax)
    – Eigenschaften und Einbindung in Webseiten
    – Die Console
    – Datentypen, Variablen und Operatoren
    – Funktionen, Objekte und Methoden
    – Best practice und Hands on
  • Ausblick:
    – Tools und Browsertests
    – Präprozessoren, Frameworks, Build-Prozesse
    – Beispiele von Zusammenspiel von HTML, CSS und JavaScript

Workshop Advanced JavaScript (2 Tage)

JavaScript hat 2015 mit ECMAScript6 einen großen Schritt gemacht. Neben neuen Funktionen hat auch die Syntax einen komplett neuen Anstrich erhalten. Was ECMAScript überhaupt ist, wie es sich in den Jahren entwickelt hat und was in Zukunft zu erwarten ist, wird in diesem Kurs erläutert. Zudem können die Teilnehmer am Ende modernen JavaScript-Code verstehen und selbst zeitgemäße, moderne Anwendungen entwickeln.

  • Historisches:
    – ECMAScript 3
    – ECMAScript 4
    – ECMAScript 5
    – ECMAScript 2015
    – ECMAScript 2016
    – ECMAScript 2017
    – ECMAScript 2018
    – ECMAScript 2019
  • JavaScript-Grundlagen
    – JavaScript als objektorientierte und funktionale Sprache
    – Eigentümlichkeiten von JavaScript
    – Defizite von JavaScript
    – In ES6 adressierte Probleme
    – Im Browser: ES6 versus ES5
    – Transpiler und Transpilersprachen
    – Typescript zur ECMA6-Entwicklung
  • Syntaxerweiterungen in ES6
    – Blockvariablen und Konstante
    – Stringtemplates
    – Spreadoperator und Deconstructuring
    – Defaultparameter und Arrow-Funktionen
    – Array-Erweiterungen
    – Maps und Sets
    – Objekterweiterungen
    – For-of-Schleife
  • Neues über Objekte in ECMA 6
    – Erstellung von Objekten
    – Vererbung in JavaScript
    – Klassen als Konstruktoren
    – Extends und Mixins
  • Asynchrone Programmierung in ECMA6
    – Callbacks
    – Promises
    – Iteratoren und Generatoren
    – Async/Await
  • Modulares JavaScript
    – Modulpattern in JavaScript
    – AMD-, Common JS- und Universal-Module
    – ECMA6 Module: import und export
  • TypeScript
    – Der TypeScript-Compiler
    – Typisierung in TypeScript
    – ECMA6-Module mit TypeScript
    – Decorators mit TypeScript

Weitere Informationen und Anmeldung

ED1026 Workshop Advanced JavaScript

node.js – Grundlagen ( 2 Tage)

Lernen Sie die Grundlagen von node.js: Node.js ist eine serverseitige JavaScript-Entwicklungsplattform für Unternehmensanwendungen, die auf einem der schnellsten JavaScript-Compiler basiert. Mit node.js binden Sie effizient externe Ressourcen an. Es liefert Ihnen die Grundlagen für hochperformante Echtzeitanwendungen.

  • Installation von Node.js
  • Paketverwaltung mit dem Node Package Manager (NPM)
  • Grundlagen von Node.js (Event-Loop, Single-Threaded, Async, usw.)
  • Webanwendungen mit Express (Webserver)
  • HTML-Templates mittels Jade erstellen
  • Verwendung von MongoDB
  • RESTFul WebServices
  • Debugging, Logging und Monitoring von Node.js

Weitere Informationen und Anmeldung

EDNJ10 Node.js – Grundlagen

React – Grundlagen (2 Tage)

React ist eine Open-Source-JavaScript-Bibliothek für die Entwicklung von komponentenbasierten Web-Applikationen. Damit lassen sich User-Interfaces in HTML erstellen. Da die Bibliothenk alleine nicht ausreicht für die umfangreiche Erstellung von Applikationen, hat sich inzwischen React in Verbindung mit Redux etabliert.

  • React Komponenten
  • Einführung in JSX
  • Komponenten und Eigenschaften
  • Typ-Überprüfung mit PropTypes
  • Status und Lifecycle
  • Handhabung von Events
  • Routing mit Router
  • Forms
  • State Management mit Redux
  • Hooks
  • Architektur einer React Web Applikationen

Weitere Informationen und Anmeldung

EDRE10 React – Grundlagen