IBM WebSphere Cast Iron stellt standardmäßig zwei Tools zur Entwicklung von Integrationslösungen und Administrierung von Cast Iron Instanzen (Virtual und Physical Appliances) zur Verfügung.

  1. Das Cast Iron Studio ist die Entwicklungsumgebung für Cast Iron Integrationslösungen, den sogenannten Orchestrationen. Orchestrationen werden in Cast Iron Projekten gebündelt. Diese Projekte können anschließend auf der Cast Iron Instanz deployed werden.
  2. Für die Verwaltung einer Cast Iron Instanz wird dessen Web Management Console genutzt.

Mit dem Cast Iron Management Tool ermöglichen wir es, die Entwicklung von Orchestrationen und die Verwaltung mehrere Cast Iron Instanzen in einen strukturierten, optimierten und automatisierten Prozess einzubetten. Dies ist besonders in komplexen Umgebungen, das bedeutet Umgebungen mit zahlreichen Cast Iron Instanzen sowie in regulierten Umgebungen, das bedeutet Umgebungen, in denen strikte Regelwerke für Entwicklungs- und Administrationsprozesse existieren, wichtig. Das Cast Iron Management Tool beinhaltet Funktionen, welche weder im Cast Iron Studio noch in der Cast Iron Web Management Console zur Verfügung stehen, aber essenziell für professionelle Entwicklung und Administration von Cast Iron basierten Integrationslösungen sind.

Features des Cast Iron Managment Tools

  • Nutzung der Management API zur Kommunikation mit Cast Iron Instanzen, welche jede Cast Iron Instanz zur Verfügung stellt
  • Bedienung mittels grafischer Benutzeroberfläche oder über die Kommandozeile
  • Einbettung der Cast Iron Management Tool Funktionsaufrufe in Skripte
  • Plattformübergreifende Java Applikation
  • Ermöglichung von kundenspezifischen Anpassungen im User Interface durch strikte Trennung zwischen Benutzeroberfläche und Kernfunktionen
Cast_Iron

Folge Funktionen stehen derzeit zur Verfügung:

  • Versionsverwaltung für Cast Iron Projekte
  • Kapselung der Management API Webservice Aufrufe
  • Backup, Deployment und Rollback von Cast Iron Projekten
  • Anzeige aller auf einer Cast Iron Instanz deployten Cast Iron Projekte
  • Anzeige & Veränderung der Konfigurationseigenschaften der einzelnen Cast Iron Projekte
  • Deployment eines Cast Iron Projektes auf mehrere Cast Iron Instanzen
  • HTTPS gesicherte Verbindung zwischen Cast Iron Management Tool und Cast Iron Instanz
  • Ausführliche Installations- und Bedienungsanleitung

Anwendungsszenario für das Cast Iron Management Tool

X-INTEGRATE Anwendungsszenario für das Cast Iron Managment Tool

Stellen Sie sich vor, als Administrator für die Verwaltung von drei Cast Iron Instanzen zuständig zu sein. Um Hochverfügbarkeit und Skalierbarkeit zu gewährleisten, wird ein Cast Iron Projekt in Version 1.0 auf allen drei Cast Iron Instanzen deployed. 

An der bestehenden Version mussten ein paar Anpassungen vorgenommen werden. Die überarbeitete Version 1.1 soll nun die bestehende Version 1.0 ablösen. Ohne die Nutzung des Cast Iron Management Tools müsste der Administrator sich in die Web Management Console jeder einzelnen Cast Iron Instanzen einloggen, die alte Version stoppen & undeployen, die neue Version deployen und starten. 

Nachdem die Version 1.1 veröffentlicht wurde, ruft sie schockiert ihr Vorgesetzter an um ihnen mitzuteilen, dass die Integrationslösung nicht mehr funktioniert. Als vorübergehende Lösung entschließen sie sich, die Version 1.1 zu undpeloyen und die Version 1.0 zu redeployen. 

Die entsprechenden Operationen müssen erneut mühselig über die Web Management Console der einzelnen Cast Iron Instanzen durchgeführt werden. Aber nicht nur das! Wo ist nur die Version 1.0 des Cast Iron Projektes zu finden?

Die beschriebenen Tätigkeiten können alle komfortabel mit dem Cast Iron Management durchgeführt werden!

  • Mittels der publishProject Operation können Cast Iron Projekte auf einer oder meheren Cast Iron Instanzen deployed und gestartet werden. Dabei wird automatisch ein Backup angelegt.
  • Mittels der rollbackPublishedProject Operation können Cast Iron Projekte undeployed und automatisch die unmittelbare Vorgängerversion redeployed werden

Sie möchten das Cast Iron Management Tool im praktischen Einsatz sehen? Schauen Sie sich unser YouTube Video an.

Ebenso finden Sie innerhalb der Cast Iron Community, ein Beispiel-TIP welches zeigt wie ein Cast Iron Projekt auf mehreren Cast Iron Instanzen deployed werden kann. Es heißt “FTP2Appliance_PublishCastIronProjectOntoTwoAppliances”.