Im Rahmen der digitalen Transformation werden viele neue Technologien in Unternehmensprozesse eingebunden, zum Beispiel Social, Mobility, Analytics, Cloud und Internet der Dinge. Wie man den neuen Sicherheitsanforderungen begegnen kann zeigen wir Ihnen am 27. März 2018 im Technopark Zürich.

An einem halben Tag erfahren Sie, auf welche Sicherheitsrisiken Sie einen besonderen Fokus legen sollten, wie Sie diese im Auge behalten und kontrollieren können. Ebenfalls zeigen wir Ihnen auf, welche Bedeutung die neuen Datenschutzrichtlinien in Europa für die Schweiz haben.

Datum: 27. März 2018

Uhrzeit: ab 09:00 Uhr

Ort: Technopark, Zürich

Melden Sie sich am besten gleich an!

Bitte geben Sie hier Ihre Adressdaten ein: (Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.)

captcha

Hinweise zum Datenschutz

Agenda

 

09:00 Uhr

Einleitung

09:15 Uhr

Zwei Seiten der DSGVO: Der richtige Umgang mit Zustimmungsregeln und Registrierung von Kunden- und die Notwendigkeit, IAM endlich richtig zu machen.

09:45 Uhr

Sicherheit auf dem Weg zur Digitalisierung – IBM Access Management (IAM)-Lösungen

10:30 Uhr

Pause

11:00 Uhr

IAM (IBM Access Management) & CIAM (IBM Customer Identity Management) – Bessere Kontrolle von Zugriffsberechtigungen intern wie extern

11:30 Uhr

Remote Access: Wie kommt der Dienstleister abgesichert auf Zielsysteme?

12:00 Uhr

Warum brauchen Unternehmen eine IAG Strategie?

12:30 Uhr

        Ende der Veranstaltung